Vk.com – die vielversprechende russische Facebookalternative

Aktive Entwickler setzen positives Zeichen

Über 300 Millionen Mitglieder weltweit verzeichnet Russlands größtes Social Network vk.com. Deutsche User reagieren jedoch sehr verhalten, registrieren sich zwar stellenweise bei vk.com, nutzen aber weiterhin lieber aktiv Facebook, während indes der neue VK-Account kaum beachtet wird. Dabei steht vk.com Facebook in nichts nach, birgt gar großes Potential.

Obgleich Facebook samt Konsorten seine User überwacht, Daten missbraucht, erforschen nur wenige User neue Alternativen wie vk.vom, denn gewohnte Komfortzonen verlassen Bürger bekanntermaßen äußerst ungern. Dabei bietet vk.com alles, was das Internetnutzer-Herz begehrt, steht dank aktiver Entwickler keinesfalls still. Schlussendlich ist VK deutlich übersichtlicher als Facebook, liefert zudem notwendige Funktionen, wohingegen Facebook zunehmend sinnlose Erweiterungen einbaut, die mitunter Anwender verwirrt.

Anfangs waren die Ladezeiten der VK-Server etwas langsam, mittlerweile sieht das anders aus, da VK täglich optimiert. Ergo öffnen sich diverse Seiten quasi blitzartig. Vom Profilaufbau her wirkt VK kompakt, nahezu aufgeräumt und stellt dennoch alle Funktionen zur Verfügung, welche Facebookuser kennen. Wer wechselt, muss demnach keinerlei Einschnitte in Kauf nehmen. Ganz im Gegenteil; VK beinhaltet nämlich bessere APP-Entwicklungsmöglichkeiten. Außerdem kann jeder innerhalb seines Profils Umfragen erstellen. Sie wollen nebenher Musik hören? Kein Problem, VK schenkt Usern einen hauseigenen Audio-Bereich. Millionen Titel kann man sofort genießen.

Derzeit spüren User Veränderungen unterhalb sichtbarer Oberfläche. Technisch herrscht keineswegs Stillstand. Gruppen sowie Seiten können Community-Mitglieder natürlich rapide anlegen und zwar deutlich einfacher als bei Facebook. Folglich spricht rein gar nichts gegen einen Social Network Umzug, allerdings enorm viel dafür. Netzwerke wie Facebook dienen staatlicher Kontrolle, wodurch Menschen neben ihrer Privatsphäre gleichermaßen etliche Grundrechte konspirativ abtreten.

3 Kommentare zu Vk.com – die vielversprechende russische Facebookalternative

  1. Dirk Henning // 20. Juni 2015 um 5:44 // Antworten

    Ja facebook und andere Internetseite boykottiertieren.usa weg mit denen

  2. Ottogeorg LUDWIG // 6. März 2016 um 9:08 // Antworten

    Meine sachlichen (nicht beleidigenden) Kommentare über Sputnik zeitgleich an Facebook, wurden dann nicht angenommen, wenn diese von der staatlich vorgegebenen BRD-Einheitsmeinung abwichen, z.B. Themen
    über USA-EU-Diktatur – Russ. Sanktionen, USA-Weltdominanz u. Nato-Zwangsgemeinschaft,BRD-Flüchtlingskrise u.a.m. So werden Andersdenkende, Freidenker, Kritiker zensiert u. mundtot gemacht !

  3. Ottogeorg LUDWIG // 10. April 2016 um 8:46 // Antworten

    Leben heißt alles zu Tun um den Weltfrieden zu erhalten u. zu pflegen!
    Blockdenken ist ein Relikt – Verständnis, Ehrlichkeit u. völkerübergreifende Hilfsbereitschaft ist der Treibsatz des Weltfriedens! Hetzen gegen Völker ist das politisch bewußte Ziel der
    gestrigen dummen Politikern!Alle Zeitgenossen erkennen diese Lügen u. Ziele der plumben gestrigen Propaganda u. verachten dies !!!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.